Die Klangliege ist ein kastenförmiger rechteckiger Resonanzkörper aus Holz mit 4 Beinen aus Rundhölzern. Auf der Unterseite sind Saiten gespannt, die an den Stimmwirbeln befestigt sind.
Klangliege
5. März 2016
Gongständer für Gongs bis 60 cm
Gongständer für Gongs bis 60 cm
25. April 2016

Klangwiege

1.590,00 

Unsere bewährte und beliebte Klangwiege aus eigener Werkstatt haben wir weiterentwickelt. Die Klangwiege der neuen Generation ist breiter, wodurch mehr Liegekomfort gegeben ist. Auch verfügt die Klangwiege über mehr Saiten und beeindruckt damit durch ihr enormes Klangvolumen.

Artikelnummer: 0112 Kategorien: , ,

Klangwiege

Länge 200 cm, Breite 65 cm, Saitenzahl: 39 Saiten

Die Klangwiege besteht aus einem Resonanzkörper mit 39 Saiten, die alle auf den gleichen Ton gestimmt sind. Die Anordnung der Füße der Klangwiege ermöglicht eine optimale Bespielbarkeit der unter dem Resonanzkörper liegenden Saiten. Die Oberseite des Resonanzkörpers dient als Liegefläche für den „Bespielten“, während der „Spieler“ an einer Seite der Klangwiege sitzt und mit den Fingern beider Hände über die Saiten streicht. Beim Spielen dieses faszinierenden Instrumentes entsteht durch den Obertonreichtum ein fast orchestraler Höreindruck und für den „Bespielten“ ist diese Erfahrung sehr intensiv.

Die Klangwiege hat eine Gesamtlänge von 205 cm, eine Gesamtbreite von 72 cm und eine Gesamthöhe von 57 cm. Die Liegefläche selbst ist 200 cm lang und 65 cm breit.
Für den Bau der Klangwiege verwenden wir ausschließlich hochwertige heimische Hölzer wie Ahorn, Buche und Eiche, die abschließend mit einer Mischung aus Leinöl und Orangenöl behandelt werden.

Die Klangwiege der neuen Generation ist extrem robust und mit einer Belastbarkeit von 150 kg sehr tragfähig.

Mehr Infos zur Klangwiege findet ihr auch hier auf der Seite über unsere Instrumentenwerkstatt.

Klangbeispiel 1 Klangwiege

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.