Obertonflöte Koncovka F tief, Holunder
Obertonflöte Koncovka F tief, Holunder
21. März 2017
Regenbogenkristalle
Regenbogenkristalle
22. März 2017

Cister

1.490,00 

Die Cister aus eigener Werkstatt ist ein historisches Saiteninstrument, das bis heute in der Folkmusik gespielt wird. Die Cister war in der Renaissance und im Frühbarock eines der beliebtesten Zupfinstrumente.

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 0309 Kategorien: ,

Unsere Klangwelt-Cister besitzt 4 Saitenpaare und 1 Basssaite und wird am häufigsten in der offenen C-Stimmung gespielt. Der Klang erinnert an die Mandoline oder Mandola. Die Cister aus eigener Werkstatt hat eine Mensur von 48 cm und ist 4-chörig mit einer einzelnen Basssaite. Die bevorzugte Stimmung ist von der tiefen zur hohen Saite: C,GG,cc,ee,gg. Es handelt sich somit um eine offene Stimmung, bei der die Leersaiten den C-Dur-Akkord ergeben.
Der Hals der Cister ist aus Ahorn, ebenso die Zargen, die Decke ist aus Fichte, der Boden aus Ahorn o.a. Harthölzern.

Klangbeispiel 1

Klangbeispiel 2

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.